Start Schleswig-Holstein Bad Segeberg Perverse Folter Spiele im privaten Umfeld

Perverse Folter Spiele im privaten Umfeld

Stehst du auf harte Folter?

KLICK HIER wenn Du auf richtig harte Folter stehst

Ohne Folter werde ich nicht mehr richtig geil, ich brauche den Schmerz wenn ich gefickt werde. Ich empfinde nur noch etwas, wenn ich große Schmerzen habe, nur unter Folter bekomme ich Orgasmen. Ein paar Rattenfallen an den Titten, ein paar Nadeln durch die Schamlippen, oder ein heißer Löffel im Arschloch, mehr brauche ich doch gar nicht. Harte Schläge mit dem Kochlöffel bringen mich auf Touren und Schraubzwingen an den Zehen machen mich richtig scharf. Es muss weh tun und es muss richtig schön gemein sein. Wer mich halten will, der muss fantasievoll sein und immer wieder neue Methoden der Folter anwenden. Um mich zu beindrucken solltest Du böse, durchtrieben und gemein sein. So etwas wie Mitleid darfst Du nicht empfinden, das mag ich nämlich gar nicht. Ich suche ein richtig perverses Schwein, das mich das Fürchten lehrt. Mir kannst Du richtig wehtun und das sollst Du auch.

Wollen wir ein Folter Date machen?

Ich stehe auf extreme Folter und einen harten Ritt

Es geht nicht um Dominanz und Demut, es geht um den Schmerz den ich beim Ficken brauche um zu wissen, dass ich lebe. Es geht auch um die Angst. Es macht nun einmal große Angst, wenn einem zum ersten Mal Stacheldraht in die Harnröhre eingeführt wird. Ich brauche ständig etwas Neues, die Folter muss abwechslungsreich und überraschend sein. Wenn Du mein Arschloch fickst und dein dicker Kolben durch mein Gedärm pflügt, dann ist es für mich schon geil. Aber noch geiler ist es, wenn Du mir dabei die Nippel quetscht. Ich mag offene Flammen und glühende Nadeln und auch bleibende Schäden interessieren mich nicht die Bohne. Perverse Folter die in schmutzigen Exzessen endet. Halbe Sachen mag ich nicht, ich hasse es, wenn Mitleid in den Augen der Männer funkelt, ich will das volle Programm. Du wirst sehen, ich kann was ab, es dauert lange bis ich anfange zu jammern.

Ich mag Schmerzen und stehe auf Folter.

Bums mich von hinten und drück mir dabei die Titten auf die heiße Herdplatte, bis meine Nippel blasen schlagen. Benutze den Bratenwender als Brandeisen und mach mir damit geile Muster auf den Arsch. Ich benutze gern Gegenstände aus dem Haushalt, oder aus dem Baumarkt um gefoltert zu werden. Die Folter mit dem Lötkolben an den Schamlippen bringt mich regelmäßig zur Raserei. Dabei gehe ich die Wände hoch, besonders wenn der heiße Lötkolben tief in mein Geschlecht fährt. Es ist so schön, wenn meine verbrannte Fotze dann hart gefickt wird, ich werde dich mit meiner rauchenden Möse reiten. KLICK HIER wenn Du auf Folter mit dem Apfelausstecher, oder dem Akkuschrauber stehst. Lass uns ein bizarres Date machen bei dem Du mich nach Belieben foltern darfst. Ich brenne darauf dich kennen zu lernen und hoffe dass Du schön brutal zu mir sein wirst. Ich will weinen, wenn Du mich fickst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here