Start PLZ 1 Berlin Mysophobie – Ich habe eine saubere Fotze

Mysophobie – Ich habe eine saubere Fotze

Trotz Mysophobie liebe ich schmutzige Schwänze.

KLICK HIER wenn Du Mysophobie interessant findest

Aus Angst vor Keimen verbringe ich einen Großteil meines Tages damit, mir die Fotze zu schrubben. Ich habe wohl die sauberste Vagina auf diesem Planeten, ich leide unter Mysophobie. Mein mehr als ausgeprägter Waschzwang beschränkt sich auf meinen Unterleib, ich habe Angst, das mir Bakterien aus Arsch und Fotze kriechen. Keime sind für mich nicht zu ertragen, wenn sie aus der intimen Zone kommen, da kann ich sehr komisch werden. Obwohl ich eine typische Mysophobie Patientin bin, sehne ich mich nach schmutzigen Schwänzen. Ich spüre das Blut in meinem Hals pochen, wenn ich an richtig schmutzige Schwänze denke. Das pass überhaupt nicht mit meiner Mysophobie zusammen, aber mich machen dreckige Schwänze unheimlich geil. Ab und zu gönne ich mir das Vergnügen, einen richtig versifften Schwanz zu lutschen und meine Fotze damit zu infizieren. Die Tage danach ist meine Mysophobie sehr ausgeprägt, dann schrubbe ich meine Fotze mit der Wurzelbürste wund.

Frau mit Mysophobie sucht Mann mit Bakterien.

Wegen der Mysophobie schrubbe ich meine Fotze

Nach so einem Fick schrubbe ich mir die Haut von den Schamlippen. Ich schiebe mir die Flaschenbürste ganz tief rein und ekle mich vor mir selbst. Bakterien sind so klein, man kann sie nicht einmal sehen und doch weiß ich, das sie da sind. Ich putze so lange bis ich vor Schmerzen kreische, weil ich auch sehr scharfe Reiniger benutze, tut es schrecklich weh. Durch die Mysophobie hasse ich mein Fotzenloch, weil es stinkt und schmutzig ist. Aber dann kommen wieder Tage, da komme ich zur Vernunft. Da weiß ich dann, das ich es geschafft habe und meine Fotze keimfrei ist. Es ist ganz erstaunlich, wie schnell so eine Fotze heilt, nach ein paar Wochen ist nichts mehr zu sehen. Spätestens dann steigt die Lust wieder in mir hoch und ich will schmutzige Schwänze haben. Dann treibt mich die Geilheit und ich würde mir sogar multiresistente Keime ins Fotzenloch schmieren.

Mysophobie und gleichzeitig geil auf Bakterien in der Fotze.

Ich will mich mit dir treffen, von dir gefickt werden und brauche dann für ein paar Wochen meine Ruhe. Es ist ein ewiger Kreislauf und ich falle dabei von einem Extremen ins Andere. Ich liebe Schmutz in der Fotze und gleichzeitig ekle ich mich sehr davor. Du kannst dir absolut sicher sein, das ich eine saubere Fotze zum Date mitbringe, sie ist quasi wie aus dem Ei gepellt und ganz rosig. Im Gegenzug erwarte ich bei dir richtig viel Smegma zu finden, wenn ich dir die Vorhaut zurück ziehe. Dein Schwanz soll säuerlich riechen, so richtig gefährlich, dann sind echt viele Bakterien auf deinem Penis. Vielleicht schreie und weine ich, wegen der Mysophobie. Aber die Geilheit siegt immer und dann wirst du ihn mir tief rein schieben und mich glücklich machen. Am nächsten Morgen wirst Du gehen müssen. Du sollst nicht mit ansehen, wie die Mysophobie wieder die Oberhand gewinnt.

Die Mysophobie betrifft nur mein Fotzenloch

Mit Waschzwang hat es bei mir nicht mehr viel zu tun, ich schrubbe meine Fotze bis mir das Blut die Schenkel herunter läuft. Manchmal nehme ich die Drahtbürste und bearbeite meine Fotze, bis die Haut weg ist und das rohe Fleisch gefährlich rot leuchtet. So intensiv das alles ist, so intensiv ist auch der Sex mit mir. Wenn ich mich schon infiziere, dann aber auch richtig. KLICK HIER wenn dir meine Mysophobie egal ist und Du mich ficken möchtest.

2 KOMMENTARE

  1. Guten Abend.
    Ja das ist mir egal. Ich habe meine vorhaut noch und ficken sehr gut und ausdauernd
    Ich kann dir ja danach helfen.als erstes mit w5 Reiniger und sauberer wc Bürste, ordentlich ausschreiben auch gerne mit drahtbüste oder so. Auf jedenfall viel starkes Reinigungsmittel.
    Das schreien könnte mann auch unterbinden, knebeln oder
    ich schiebe dir zum Beispiel mein drecksschwanz in die maulfotze und immer wenn du schreien willst dann schiebe ich ihn weiter rein mit mundring damit du nicht zubeißen kannst.
    Wärendesen würde ich deine pussy wenn du willst auch dein arschloch gut sauber schruben. Kann dich auch lecken wenn du magst
    Antworte mir falls du Interesse hast.
    Gruß Drewen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here