Start Sachsen-Anhalt Dessau-Roßlau Das Lebendmöbel stellt sich zur Verfügung

Das Lebendmöbel stellt sich zur Verfügung

Habe Forniphilie und duiene gern als Lebendmöbel.

KLICK HIER wenn Du auf meiner Frau sitzen willst

Meine Frau dient gern als Lebendmöbel. Sie hat Spaß an einer Form des Rollenspiels, welches sich Forniphilie nennt. Meine Frau tut damit niemand weh, sie stellt sich gern als Tisch, als Hocker, oder als Sessel zur Verfügung. Sie geht genauso darin auf benutzt zu werden, wie es sie erfüllt einfach in der Ecke zu stehen. Es erfüllt sie mit Lust als Möbelstück behandelt zu werden, bei uns Zuhause ist meine Frau sehr oft auch der Couchtisch.

Zuhause als Möbel zu dienen ist ihr nicht mehr genug, jetzt möchte meine geile Alte auch in andere Wohnzimmer gestellt werden. Ich selbst teile den Fetisch nicht mit meiner Frau, weil ich sie liebe, erfülle ich ihr jedoch ihre Fantasien. Sie wird mit einer Glasplatte auf dem Rücken immer so geil, sie tropft dann regelrecht aus der Scheide. Jetzt hat sie gefragt, ob sie auch einmal Lebendmöbel sei kann, wenn Besuch kommt.

Ob Hutständer, oder Küchenstuhl, meine Frau ist flexibel

Sie ist als Lebendmöbel immer nackt, das macht den Reiz für sie aus. Ich selbst bin es schon richtig gewohnt, für mich ist es ganz natürlich, dass meine Frau mir als Schemel für meine Füße dient. Aber den Gedanken, ein Fremder Mann und meine frau, da wird mir nicht wohl bei. Da es jedoch einer ihrer Wünsche ist, werde ich auch diesen erfüllen. Ich suche einen Mann mit Spaß an Forniphilie, der sich meine Frau ausleihen möchte.

Als Lebendmöbel ist sie ganz in ihrem Element

Ich bringe sie vorbei, ich baue sie auf und ich hole sie wieder ab. Was dazwischen passiert, das will ich gar nicht wissen, das bleibt zwischen die und meiner Frau. Möchtest Du einmal einen Tisch ficken? Das geht nur mit einem Lebendmöbel wie mit meiner Alten. Du kannst dich auf meine Frau setzen, es dir gemütlich machen, oder Du lässt sie einfach als Teppich vorm Fernseher liegen. Mach mit ihr, was Du willst.

Die Lust ein Möbelstück zu sein.

Ob als Buffet, als Nachtschrank, oder als Statur. Meine Frau ist weit mehr als nur ein Sitzmöbel. Es macht meine Frau geil, mit der Kerze in der Hand in der Ecke zu stehen und einfach nur da zu sein. Vielleicht kannst du mehr mit ihrer Forniphilie anfangen als ich, ich stehe der Sache mit dem Lebendmöbel eher unbedarft gegenüber. Sie soll glücklich werden und wenn Du dazu beitragen kannst, dann soll mir das recht sein.

Bitte keine Fake Dates, es ist meiner Frau sehr ernst, sie spielt so gern Rollenspiele, bei denen sie als Lebendmöbel dienen darf. Du kannst auch zu uns kommen, ich lasse Euch dann allein und ihr macht das Beste draus. KLICK HIER wenn Du weißt wie Rollenspiele mit Lebendmöbel funktionieren. Schreibe uns ein paar Worte und wir werden uns ganz schnell bei dir melden.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here