Start PLZ 1 Berlin Gossensprache macht meine Fotze klebrig

Gossensprache macht meine Fotze klebrig

3718
2
Gossensprache macht mich richtig geil.

KLICK HIER wenn Du auch gern vulgär redest

Ich bin Katja, eine Singlefrau aus Berlin und ich rede beim Sex gern in der Gossensprache. Natürlich habe ich als original Berliner Pflanze auch die dazu gehörende Kodderschnauze. Ich hab Bock auf erotische Mails und freue mich über jede versaute Nachricht auf meinem Handy. Die vulgäre und obszöne Sprache erregt mich kolossal, je schmutziger, desto besser. Derbe Kraftausdrücke und versaute Zweideutigkeiten machen mich eben geiler, als zärtliche Liebeskundgebungen. Ich mag kein Blatt vor den Mund nehmen und säusle meinen Liebhabern gern Schweinereien ins Ohr. Du geiler Schweinehund magst es doch bestimmt auch lieber, wenn es zum Blowjob auch noch dirty Talk gibt, oder? Würde es dir keinen Spaß machen, wenn ich dir erzähle, wie geil dein Pisser riecht und wie gut er schmeckt? Hättest Du keinen Spaß daran, deine Wichse in meine Maulfotze zu spritzen, während ich richtig unartige Sachen sage? Wenn Du wüsstest, wie mir jetzt die Spalte kribbelt.

Gossensprache wie sie nur Hafennutten verwenden

Wenn Du meine klebrige Fotze stößt und wir dabei geil quatschen, das gefällt mir besser, als so ein wortloser Fick. Geilheit ist bei mir echt so ne Kopfsache und wenn Du mir beim Bumsen erzählst, das Du mir erst die Möse und dann die Arschfotze fickst, dann habe ich Feuerwerk im Kopp. Man sagt ich habe eine sehr erotische Stimme, ich finde sie zu dunkel für eine Frau, aber genau richtig für dirty Talk und Gossensprache. Der Jargon der Nutten gefällt mir. Ich spreche gern so, ich mag die Wortwahl der ganz billigen Huren. Es reizt mich die Vulgärsprache zu nutzen als hätte man weder Bildung noch irgendeine Art der Erziehung genossen. Mein Repertoire an Fäkalausdrücken und Tabuwörtern ist recht umfangreich, mein obszöner Wortschatz ist nicht jedermanns Sache. Wenn wir beim Ficken übelstes Pisadeutsch verwenden, dann macht es mich glücklich. Es ist wie ein Ausbruch aus der Normalität.

Ich liebe die Gossensprache.

Ich bin schon richtig angepisst, wenn ich nicht ab und zu Sex mit Assi Slang habe. Wenn Du auch auf Gossenjargon stehst und es magst, wenn es unflätig wird, dann sollten wir uns kennen lernen. Du musst ja nicht gerade an Koprolalie leiden, oder Touret haben, aber Du musst Spaß am dirty Talk und Gossensprache mitbringen. Und Du musst den Mut aufbringen, zum Beispiel im Restaurant, oder an der Kinokasse sexuell gefärbte Kraftausdrücke zu benutzen. Ein wenig anstößig, ein bisschen beleidigend und ganz doll vulgär bitte. Du kannst mich gern in der Schlange in Berlin besuchen kommen, oder wir treffen uns irgendwo, wenn Du dich nicht traust. Lass uns gegenseitig mit heißen Wörtern aufgeilen und wundervollen Sex haben. Flüstere mir mit deiner sonoren Stimme schlimme Wörter in mein Ohr und schau dabei zu, wie sich meine Nackenhaare aufstellen. Ich lasse auch dir durch unanständige Art eine Gänsehaut wachsen.

2 Kommentare

  1. Hallo du scheinst es richtige geile Sau zu sein, ichbnwürde gern wissen wie deine geile spalte kribbelt und was du machst wenn meine wichse in deine maufotze spritz, meine zunge deine klebrigen fotzenschleim leckt, du ein geiles dreckiges geiles luder bist und meine eier leckst und den schwanz verlingst, ich wenn du stehst dich lecke und deine pisse die schenkel runter läuft und …..
    Ich warte auf deine tippen um sie zu bewicksen.

  2. ich bretter dir meinen fetten pferdepenis gnadenlos in deine versaute, enge arschfotze…ein paar schläge auf dein stutenarsch, damit die kleine rosette gierig am ganzen schaft melkt und zuckt ,wenn ich dir ins kackloch reinficke. . Danach dann schön direkt vom arschkanal ins maul…du geiles fickschwein.. .ich bretter dir meinen stierschwanz bis um anschlag in den hals, dass dir der maulschleim auf die euter trieft du geile assifotze..
    meld dich du schlampe…bin ein dauergeiler assozialer billighurenficker..