Start Bizarr Sex der perversen Art Aufs Töpfchen gehen macht großen Spaß

Aufs Töpfchen gehen macht großen Spaß

3539
1
Ich liebe das aufs Töpfchen gehen.

KLICK HIER Wenn Du aufs Töpfchen gehen geil findest

Es hat bis heute niemand geschafft, mir das aufs Töpfchen gehen abzugewöhnen. Obwohl ich schon erwachsen bin, setze ich mich immer noch gern aufs Töpfchen, um mein Geschäft zu machen. Toiletten mag ich gar nicht, ich stell mein Töpfen lieber ins Wohnzimmer und mache da hinein. Pipi mache ich sehr oft am Tag, da kommt einiges zusammen und Kacka muss ich nur einmal am Tag machen. Das ist jedes Mal ein großer Haufen, eine riesige Wurst, die sich im Töpfchen kringelt. Manchmal kann ich es selbst nicht fassen, wie groß mein Kacka ist, es ist viel größer, als bei anderen Frauen. Die meisten Männer können mich nicht mehr ernst nehmen, wie sie sagen. Wenn ich mein Töpfchen raushole und vor ihnen Lulu mache, dann denken die, ich habe nicht alle Tassen im Schrank. Dabei gehen sie doch auch Pipi und Kacka machen, halt nur auf der großen Toilette im Bad.

Soll ich mal vor dir aufs Töpfchen gehen?

Aufs Töpfchen gehen ist doch lustig, ich finde es geil

Aber was ist denn daran verkehrt? Eine Freundin von mir nuckelt noch am Daumen und die ist sogar älter als ich. Im Sommer mach ich Kacka immer draußen, ich habe sogar ein extra Töpfchen für den Garten. Dort kann man es auch etwas stehen lassen, ich gucke mir die Würste ganz gern an, die ich gemacht habe. Sind ja auch feine Würste, richtig groß und fest. Ich würde mich freuen, auch einmal dafür gelobt zu werden, aber das muss ich wohl selber machen. Gibt es eigentlich auch Männer, die gern aufs Töpfchen gehen? Wir könnten uns nebeneinander setzen und Pipi und Kacka machen. Mal sehen, wer die größere Wurst hinlegt. Du hältst es bestimmt für einen Spleen, für eine laune der Natur, vielleicht stimmt das auch. Ich bin ja auch nicht verrückt, nur weil mir das aufs Töpfchen gehen so viel Spaß macht. Es ist eben meine Macke, was solls?

Ich werde vor dir aufs Töpfchen gehen.

Wenn ich Kacka mache, dann immer ganz langsam. Ich lasse die Wurst nur ganz langsam raus, halte sie immer wieder zurück, ziehe sie manchmal sogar wieder rein. Das Gefühl mit der Wurt im Poloch ist einfach zu und zu schön, das müsste ewig anhalten. Manchmal schwimmt die Wurst in weißer Soße, die tropft beim Kacka machen aus meiner Scheide. Es ist entsetzlich viel, wie weißes Pipi, der Arzt sagt, es sei in Ordnung, wenn auch nicht normal, in diesen Mengen. Wenn ich geil bin, dann fließt der Saft auch richtig doll, es sieht aus wie Sperma, nur ist es viel mehr. Tröpfchen für Tröpfchen Qualität, Du kannst es ja mal aus meinem Töpfchen lecken. Was ich hier suche ist ein Mann, der mit mir schlafen will und den es nicht stört, das ich immer noch aufs Töpfchen gehe, wie ein kleines Mädchen. KLICK HIER wenn Du dieser Mann bist.

1 KOMMENTAR

  1. Hallo, dein Schilderung was du auf dem Töpfchen alles machst und du es so liebst würde ich es dir gerne sauber wischen.Auch dein Tampon würde ich mit Genuss wechseln…echt super geil das alles.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here